Senioren - Zeit

 

Wir und unsere treuen Wegbegleiter!

 

Die Uhren beginnen plötzlich anderst zu ticken. Die Sichtweise auf den Alltag den man vorher kannte ist plötzlich eine andere.

 

Alles geht ein wenig langsamer und bedachter.

 

Sein Tier im äter werden zu begleiten kann einen manchmal durch enorm grosse Herausforderungen stellen. Sei es vom alltäglichen Handling bis hin zu den gesundheitlichen Veränderungen welche das Alter mit sich bringen kann; das Gehör nimmt ab, Demenz, Inkontinenz.

Darf ich dir helfen Probleme zu Lösungen zu machen?

 

Hat dein Vierbeiner schon ein sehr fortgeschrittenes Alter? Bist du dir unsicher ob das hier und jetzt so stimmt?  Manchmal kann hier ein Mensch sehr hilfreich sein, der die Gesamtwarnehmung von aussen sehen kann (und dies nicht nur aus tieräztlicher Sicht)

 

 

 

Der Lebensweg: das Kommen gehört dazu wie das Gehen

 

Ich hatte das Glück und durfte den Lebensweg mit meiner Hündin vom kommen bis zum gehen mit ihr im gemeinsamen Sein erleben.

Auch hier gibt es verschiedene Wege. Was beim einen Menschen das absolut richtige und passende war, muss nicht zwingend bei jedem anderen Menschen bzw. Vierbeiner so stimmen. Denn alles hat seine individuellen Bedürfnisse.

 

Brauchst du irgendwo Hilfe & Unterstützung? Es würde mich von Herzen freuen, euch ein Stück auf eurem gemeinsamen Lebensweg begleiten zu dürfen.

 

 

Privat-Angebot:

pro Treffen (45 Min.) Fr. 80.-- | inkl. schriftlicher Unterlagen

(Einzelpersonen, Paare oder Familie)

 

 

Termine auf Anfrage

 

Allgemein:

Die Treffen finden in alltagsüblicher Umgebung in Rapperswil-Jona statt.

Auf Wunsch komme ich auch zu euch nach Hause. Bei einem gewünschten Trainingsort ausserhalb des Umkreises von 5km von Rapperswil-Jona kommen Fr. 1.-- pro km Fahrspesen dazu.